Name:

Anschrift:

Weitere Standorte:

Tätigkeitsbereiche:

 

 

 

Vorstand/CEO:

Mitarbeiterzahl:

Umsatz:

Homepage:

Stand:

Liebherr-Elektronik GmbH

Peter-Dornier-Straße 11, 88131 Lindau (Bodensee)

 

Entwicklungs- und Fertigungszentrum von elektronischen Komponenten, Baugruppen, Steuerungen, Geräten, etc. für alle Liebherr Firmen -inclusive der Rüstungsfirmen- und Externe.  (

Hirohito Sebastian Imakoji

ca. 580

ca. 115 Millionen Euro

www.liebherr.com

05/2020

Den Opfern eine Stimme;

den Tätern Name und Gesicht:


Aktuelles:

 Veröffentlicht am 8. Juli 2019 von TF   

Gründung und Produkte Liebherr-Elektronik GmbH

Liebherr-Elektronik wurde im Jahre 2000 gegründet und hat heute (Stand 07/2019) ca. 580 Beschäftigte (laut Website von Liebherr-Elektronik) auf einer Fläche von 10.000 qm Fabrik- und Bürogebäude. Die Gesamtfläche (inkl. Außenbereich) beträgt 50.000 qm.

Diese Firma entwickelt und produziert elektronische Steuerkomponenten für Liebherr-Aerospace, unter anderem für folgende Militärflugzeuge:

  •     Transporter A310, A400
  •     Lufttankflugzeug A310 MRTT
  •     Hubschrauber “Tiger”


Ein Mitarbeiter von Liebherr-Elektronik erklärte: “Im Werk Lindau wird Steuerelektronik für Flugzeuge gebaut. Das sind Kästchen, die die ‘schwachen’ Steuerimpulse des Bordcomputers umwandeln in “starken” Strom, mit dem dann z.B. die Landklappen bewegt werden.”


Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Liebherr elektronik von TF. Permanenter Link des Eintrags.