Name:

Anschrift:

 

Weitere Standorte:

Tätigkeitsbereiche:

 

Vorstand/CEO:

Mitarbeiterzahl:

Umsatz:

Homepage:

 

 

Stand:

Rheinmetall Soldier Electronics GmbH

Bodenseeallee 3, 78333 Stockach

Ein Unternehmen der Rheinmetal-Defence Gruppe

Weltweit

Entwicklung und Fertigung von Lasergeführten Waffen und Zubehör für Infanteriekräfte

Wolfgang Kammerlander

ca. 100 in Stockach

25 Mio. Euro (2018)

https://www.rheinmetall-defence.com/de/rheinmetall_defence/company/divisions_and_subsidiaries/rheinmetall_soldier_electronics/index.php

05.2020

Den Opfern eine Stimme;

den Tätern Name und Gesicht:


Rheinmetall Soldier Electronics GmbH

Die Rheinmetall Soldier Electronics GmbH (bis 1999 Oerlikon Contraves AG) in Stockach ist eine selbstständige Tochtergesellschaft der Rheinmetall AG und hat sich unter anderem auf die Entwicklung und Fertigung von Ausrüstung für den Infantristen spezialisiert. Nachstehend ein Überblick aus Broschüren von RhSE:

 

Das Produktspektrum umfasst:

  • Laser-Lichtmodule
  • Laser-Zielmarkierer
  • Laser-Beleuchter (IR)
  • Laser-Entfernungsmesser mit Ballistikrechner
  • Laser-basierte Freund/Feind-Erkennung
  • Laserwarner
  • 40 mm Feuerleitung
  • Taktische Waffenlampen

Von den 100 Mitarbeiter arbeiten ca. 50 Mitarbeiter in der Fertigung.

Die Rheinmetall-Group

 

Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf ist laut eigener Aussage ein international tätiger Konzern für führende Technologien in den Segmenten Mobilität und Sicherheit.

Die Muttergesellschaft Rheinmetall AG ist ein dezentral organisierter Konzern mit den operativen Unternehmensbereichen Rheinmetall Automotive und Rheinmetall Defence. Vorstandsvorsitzender ist Armin Papperger (Stand 05/2020).

Eckdaten aus dem Berichtsjahr 2019:

  • 25.767 Mitarbeiter
  • 129 Standorte
  • 143 Kundenländer
  • 6.255 MioEUR Umsatz                    (davon Defence = 3.522 Mio€; Automotive = 2.736 Mio€)
  • 505 MioEUR Operatives Ergebnis (devon Defence = 505 Mio€; Automotive = 184 Mio€)
  • 8,1 % Operative Ergebnismarge     (davon Defence = 9,8 %; Automotive = 6,7 %)
  • 8,2 % EBIT-Marge
  • 15,4 % Gesamtkapitalrendite (ROCE)

Mehr siehe:  https://www.rheinmetall.com/de/rheinmetall_ag/group/about_rheinmetall/index.php

 

Aktuelle Pressemitteilungen:

https://ir.rheinmetall.com/websites/rheinmetall/German/3000/veroeffentlichungen.html

 

2 Unternehmensbereiche – 6 Divisionen

Unternehmensbereichen Automotiv

Der Unternehmensbereich Automotive mit der Führungsgesellschaft Rheinmetall Automotive AG zählt zu den großen Automobilzulieferern weltweit, insbesondere für die Sparten Luftversorgung, Schadstoffreduzierung und Pumpen sowie bei der Entwicklung, Fertigung und Ersatzteillieferung von Kolben, Motorblöcken und Gleitlagern.

Mehr siehe:  https://www.rheinmetall-automotive.com/

 

Unternehmensbereich Defence

 

Rheinmetall Defence im Überblick

Divisions und Tochtergesellschaften

 

Rheinmetall sieht sich als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik und zuverlässigen Partner für die Streitkräfte von Deutschland, der NATO und befreundeter Staaten.Den Kern bilden die Divisions:

  • Weapon and Ammunition,
  • Electronic Solutions 
  • Division Vehicle Systems.

Die Tochtergesellschaften und Beteiligungen von Rheinmetall Defence sind in diese drei strategischen, markt- und ergebnisverantwortlichen Divisions eingegliedert.

Mehr siehe:

https://www.rheinmetall-defence.com/de/rheinmetall_defence/company/divisions_and_subsidiaries/index.php

 

Diese gliedern sich wiederum

 

Weapon and Ammunition

  • Groß- und Mittelkaliberwaffen und Munition
  • Schutzsysteme
  • Antriebssysteme und Treibladungspulver

Electronic Solutions

  • Flugabwehrsysteme
  • Soldatensysteme
  • Führungs- und Aufklärungssysteme
  • Feuerleitsysteme
  • Sensoren
  • Simulation für Heer, Luftwaffe, Marine und zivile Anwendungen

Vehicle Systems

  • Logistische Radfahrzeuge
  • Taktische Radfahrzeuge
  • Gepanzerte Kettenfahrzeuge
  • ABC-Schutzsysteme
  • Turmsysteme  

Mehr siehe: https://www.rheinmetall-defence.com/de/rheinmetall_defence/index.php?_ga=2.190830443.1916759995.1587390713-529798856.1587390713 

 

Video: https://www.rheinmetall.com/de/rheinmetall_ag/group/about_rheinmetall/index.php

 

Eigenslogan: Hightech zum Schutz der Soldaten im Einsatz.

Die Defence-Sparte der Rheinmetall Group gehört in der Verteidigungs- und Sicherheitsindustrie zu den führenden Anbietern innovativer Produkte für die deutschen und internationalen Streit- und Sicherheitskräfte. Rheinmetall Defence bietet System- und Teilsystemlösungen sowie ein breites Leistungsportfolio für die Fähigkeiten Mobilität, Aufklärung, Führung, Wirkung und Schutz. Dazu kommen maßgeschneiderte Ausbildungs- und Simulationslösungen.